Neue Gesichter


Rolf Theile


Rolf Theile, im Präsidium des ZDF seit 1952, Präsident von 1956 - 1963


Das Präsidium des ZDF wuchs 1952 zunächst von vier auf sechs Mitglieder, was dem gesteigerten Vertretungsinteresse der Regionalverbände Rechnung trug. Zu "geschäftsführenden Präsidenten" wurden innerhalb des neuen Präsidiums der Frankfurter Rolf Theile und der Düsseldorfer Will Hammen gewählt. Theile war in gewissem Sinn schon familiär für diese Aufgabe prädestiniert - sein Schwiegervater, der Stuttgarter Kinomann August Daub, hatte zu Weimarer Zeiten als Präsident des damaligen "Reichsverbandes Deutscher Lichtspieltheater" fungiert. Wolfgang Fischer wurde Ende 1952 der neue Geschäftsführer des ZDF. Fischer, der in Personalunion auch Geschäftsführer des großen, in Düsseldorf ansässigen nordrhein-westfälischen Verbandes war, brauchte allerdings zunächst nicht umzuziehen: zum 10. Dezember 1952 verlegte auch der ZDF seinen Geschäftssitz nach Düsseldorf. Nicht zuletzt das Unbehagen des Bayerischen Verbandes - zwar der zweitstärkste, aber dies mit gehörigem Abstand zum nordrhein-westfälischen -, führte aber dazu, dass die Geschäftsstelle des ZDF schließlich Mitte Juni 1955 wieder in das neutralere Wiesbaden zurückverlegt wurde, das zudem nach wie vor auch Sitz der anderen Spartenverbände war.

 

SPIO - Gespräche



Im Jahr 1952 ging das Gespenst einer Quotenregelung zwar noch um, intensiver diskutierte die Branche aber inzwischen die Gründung einer Filmbank zur Förderung des deutschen Films. Auch waren die Sparten zu einer Sitzung im Februar 1952 schon wieder zusammengekommen - wenngleich die SPIO erst im nächsten Jahr nennenswert reaktiviert werden sollte. Auf der ZDF-Jahreshauptversammlung im Juni 1952 war die Filmbank das zentrale Thema, wobei die schon länger demonstrierte Unfähigkeit der Sparten Produktion, Verleih und Abspiel, sich auf eine gemeinsame Position zu verständigen und mit dieser den Regelungsinteressen des Bundes zu begegnen, noch für geraume Zeit symptomatisch blieb.

 

 

 

vorherige Seite nächste Seite