Funktionsträger  
weiter
 
Ludwig Faser
Ludwig Faser, erster Präsident des ZDF
  Als erster Präsident des im Januar, Februar und März 1950 gegründeten Zentralverbands der Deutschen Filmtheater amtierte Ludwig Fasler, der in Darmstadt die Kinos Thalia, Belida und Resi betrieb. Als schweizerischer Staatsbürger hatte er den alliierten Behörden als politisch unbedenklich gegolten und bereits seit August 1946 dem Hessischen Landesverband präsidiert. Zum ersten Geschäftsführer und Syndikus des ZDF wurde Hans Kahlert gewählt, der zuvor in gleicher Funktion beim Wirtschaftsverband der Filmtheater der Britischen Zone tätig war. Nun erhielt Kahlert den Auftrag, eine Satzung für den neuen Dachverband auszuarbeiten. Zum Sitz des ZDF bestimmte man Wiesbaden, und anders als die VWF sollte der neue Verband ins Vereinsregister eingetragen werden.  

 

 

 

 

 

       

 

nächste Seite weiter