Martin-Plan  
nächste Seite weiter nächste Seite weiter
 

Einen Monat später schien es den Delegierten dann schon geboten, auf das angelaufene Gesetzgebungsverfahren selbst einzuwirken: die ZDF-Spitze sollte bei Dr. Martin Lobby-Arbeit leisten. Am 22. Februar 1963 verfasste die SPIO-Mitgliederversammlung eine Resolution, in der sie anerkannte, dass die deutsche Filmproduktion einer wirksamen wirtschaftlichen Unterstützung bedürfe

 
und dass ein Gesetzentwurf hierfür grundsätzlich geeignet sei. Als Belastungsobergrenzen für die nötigen Abgaben sah diese Resolution bei Filmtheatern maximal drei Prozent vom Kartenverkauf vor, wobei es Sonderregelungen in Bundesländern mit hohen Vergnügungssteuerregelungen geben sollte. Im übrigen hatten die Verleihkonditionen unverändert zu bleiben.
 

 

 

 
   
 
Die Brücke
 
Die Brücke
   
 
"Die Brücke", BRD 1959, R.: Bernhard Wicki
   
       

 

weiter nächste Seite weiter nächste Seite weiter
weiter weiter