Multiplex-Kongresse  
weiter nächste Seite weiter nächste Seite weiter
 

Kino Medien-Fabrik Zeisehallen in Hamburg
Kino Medien-Fabrik Zeisehallen, Hamburg

 

 

 

           
  Alles wurde in den neunziger Jahren ein wenig größer: die Bundesrepublik, die Kinocenter und das Baden-Badener Filmtheater-Seminar des HDF. Im April 1991 fand der erste "Deutsche Filmtheater-Kongress" des HDF in Baden-Baden statt, der die traditionelle Seminar-Veranstaltung beträchtlich wachsen ließ und den fast 800 Teilnehmern neben Vorträgen und Diskussionsrunden auch eine Fachausstellung von mehr als 60 Firmen bot. Beherrschendes Thema des Kongresses, in den die Jahresmitglieder-   versammlung des HDF integriert war, war die neue, brancheninterne Konkurrenz durch die Multiplexe. Das erste dieser neuen Riesenkinocenter hatte die amerikanische UCI am 10. Oktober 1990 in Köln-Hürth eröffnet, das erste Cinemaxx der Flebbe-Kette folgte am 6. März 1991 in Hannover, und am 19. und 20. des Monats eröffneten ein Multiplex der Warner-Constantin (heute: Village Roadshow) in Gelsenkirchen und ein weiteres der UCI in Bochum, etliche andere Multiplexe waren in Planung.    
       

 

weiter weiter nächste Seite weiter nächste Seite weiter
weiter weiter weiter